29.09.2018

Spaßolympiade auf der Neckarwiese in Ladenburg

Die blauen Teufel, die blauen Helfer und die fünf blauen Helfer aus Mannheim dabei

Der Golfball rollt unaufhaltsam durchS PE Rohr

Insgesamt ca. 50 Junghelferinnen und Junghelfer aus den Ortsverbänden Heidelberg, Ladenburg, Mannheim und Neunkirchen waren der Einladung des Ortsverbands Ladenburg gefolgt, an der diesjährigen Spaßolympiade des Regionalbereichs Mannheim teilzunehmen. Sowohl Minis als auch Junghelferinnen und Junghelfer hatten bei den angebotenen Spielen viel Spaß und die Gruppen wuchsen von Aufgabe zu Aufgabe besser zusammen.

An insgesamt elf Stationen war neben Geschicklichkeit vor allem Teamgeist gefragt. Jede beteiligte Ortsjugend hatte ein Spiel mitgebracht und aufgebaut. Da wurde unter anderem solange Wasser von einem Gefäß in ein anderes transportiert wie ein anderer Helfer der Gruppe einen gefüllten Halbliterkrug seitlich an gestrecktem Arm stemmen konnte. An einer anderen Station wurden PE Rohrstücke zu einer Leitung zusammengesteckt, ohne dass der darin rollende Golfball zu Boden fiel. Auch eine Art Floß auf dem Trockenen wurde gebaut, die Fortbewegung erfolgte auf Rundhölzern statt auf Wasser, sobald das Floß nach vorne herausragte, wurde das letzte Rundholz hinten weggenommen und vorne davor gelegt. Auch der Gang als Raupe, alle Junghelfer zu einem Vielfüßler verbunden, wurde von allen gut gemeistert.

Um 15 Uhr waren alle Aufgaben gelöst und die Ortsjugend Neunkirchen durfte erneut den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Bis zum nächsten Jahr werden nun viele neue Spielideen gesucht, so dass die beteiligten Jugendgruppen wieder eine interessante Olympiade erleben können.


  • Der Golfball rollt unaufhaltsam durchS PE Rohr

  • Raupe aus Junghelfern

  • Wassertransport im Bierkrug

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: