13.03.2021

Fachgruppe Logistik-Verpflegung im Einsatz für Kameraden aus dem Regionalbereich Mannheim

Verpflegung für OV Sinsheim und OV Wiesloch Walldorf nach Autobahneinsatz

An der Unfallstelle (Bild: Ortsverband Sinsheim)

Um 01:30 Uhr war für die Ortsbeauftragte des OV Mannheim in der Nacht vom 12. auf den 13.März die Nacht erst einmal vorbei. Die Rufbereitschaft der Regionalstelle forderte Verpflegung für 50 Personen an, die im Einsatz auf der Autobahn BAB 6 waren.

Hier war in der Nacht ein LKW-Anhänger umgekippt, der 32 Paletten Waschmittel geladen hatte. Diese mussten bei ungünstigen Witterungsverhältnissen von den Helferinnen und Helfern aus dem umgekippten Anhänger ausgeladen werden.

Vier Helferinnen und Helfer des Ortsverbands Mannheim übernahmen die Zubereitung einer Warmverpflegung – Nudeln mit Fleischsauce, die in Mannheim zubereitet und im beheizbaren Thermoport nach Sinsheim transportiert wurden. Um 04:00 Uhr wurden die hungrigen THW´ler in der Unterkunft des OV Sinsheim verpflegt und nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft war der Einsatz dann für die Log-V Mannheim gegen 06:30 Uhr zu Ende.

Vielen Dank für euren nächtlichen Einsatz – auch von den Kameraden aus den Nachbarortsverbänden


  • An der Unfallstelle (Bild: Ortsverband Sinsheim)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: