06.10.2018

Funkübung der Jugendgruppe

Mannheim kennenlernen und per Funk durchgegebene Aufgaben lösen

Während der Aktive Dienst des Ortsverbands auf standortverlagerter Ausbildung in Künzelsau war, machte sich die Jugend zu einer Funkübung quer durch Mannheim aus. Vom Wasserturm über die Stadtbücherei bis hin zum Karlstern im Käfertaler Wald wurde per ÖPNV in mehreren Gruppen gefahren und an den jeweiligen Punkten wurden Aufgaben gelöst.

Es galt einen Punkt nur über Koordinaten zu finden, dort z.B. ein Selfie zu machen oder eine Gruppenaufgabe gemeinsam zu lösen. In der Bücherei war ein bestimmtes Buch zu suchen. Jede Aufgabe wurde über Funk erhalten und die Lösung wurde dann ebenfalls per Funk durchgegeben immer unter Einhaltung der Funkdisziplin. In einer Eisdiele wurde durch die Gruppe Eis bestellt und es sollten exakt 10 % Trinkgeld gegeben werden – dieses musste aber zuerst durch die Übungsleitung überprüft werden – wieder per Funk.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: