21.07.2017

Jugendlager des GFB Mannheim in Oberginsbach

Kurzweiliges Wochenende für die Junghelferinnen und Junghelfer des Geschäftsführerbereichs Mannheim

Blick über das Lagergelände

Am Freitag, den 21.Juli 2017, starteten die Junghelferinnen und Junghelfer des Geschäftsführerbereichs Mannheim in ein unterhaltsames Wochenende. Am Vormittag waren bereits die Helfer der Fachgruppe Logistik des Ortsverbands Mannheim nach Oberginsbach aufgebrochen, um den Zeltplatz für die Verpflegung der Helfer vorzubereiten.

Nach der Ankunft der Jugendlichen wurden die Zelte bezogen und der Zeltplatz erkundet. Danach gab es zum Abendessen frisch zubereitete Fusili Bolognese. Es wurde eine Notbeleuchtung bestehend aus zwei 1000 Watt Flutlichtstrahlern aufgebaut, falls die Witterungsverhältnisse eine Evakuierung des Zeltplatzes nötig machen würden. Das nächtliche Gewitter hielt sich dann aber in Grenzen und so war die Nacht ziemlich ruhig.

Nach einem reichhaltigen Frühstück am Samstagmorgen, das von der Fachgruppe Log-V Mannheim mit Rührei und Gemüse sowie den klassischen Wurst- und Käseplatten sowie süßem Brotaufstrich vorbereitet worden war, wurden die Junghelfer in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Hälfte fuhr an die Jagst zum Kanufahren, die andere machte ein Geländespiel nach dem Vorbild der Siedler von Catan. Nachdem sich alle mittags mit Wurstsalat gestärkt hatte, wechselten die Gruppen am Nachmittag. Zum Abendessen hatten die Helfer der Fachgruppe Log-V inzwischen schon die Grills angeheizt und so konnten alle leckere Grillsteaks und Bratwürste sowie Schafskäse vom Grill essen. Für den dann folgenden bunten Abend hatten die Gruppen etwas vorbereitet, so dass ein kurzweiliges Programm geboten wurde. Anschließend gab es am Lagerfeuer Stockbrot.

Auch zwischen den einzelnen Programmpunkten gab es auf dem Zeltplatz neben den Gesprächen untereinander und dem Fußballspielen einiges zu erleben, grenzt der Platz doch direkt an einen Fischteich, in dem das Baden und auch das Fahren mit dem Schlauchboot erlaubt ist.

Am Sonntagmorgen wurde die Ausrüstung wieder auf die Fahrzeuge aufgeladen und die Teilnehmer fuhren in ihre Heimatortsverbände zurück. Herzlichen Dank an die Organisatoren rund um Marcus Leuther, die ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und eine tolle Location ausgesucht hatten

 

 

 


  • Blick über das Lagergelände

  • Vorbereeiung des Abendessens

  • Vorbereitung des Abendessens

  • Die wartenden Junghelfer

  • Abfahrt zum Kanufahren

  • Die Kanus werden ins Wasser gebracht

  • Paddeln auf der Jagst

  • Der See am Lagergelände

  • Am Grill

  • Stockbrot am Lagerfeuer

  • Frühstück am Sonntagmorgen

  • Frühstück am Sonntagmorgen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: