24.07.2022

Konzert der Toten Hosen in Mannheim

Die Fachgruppe Logistik-Verpflegung des OV Mannheim versorgt die Einsatzkräfte der Polizei

Am 24.07.2022 war einiges los auf dem Maimarktgelände in Mannheim: Eines der ersten großen Open Air Konzerte, das wieder möglich war: Die Toten Hosen.

Während etwa 35000 Besucher feiern konnten, mussten über 120 Polizeibeamte die Sicherheit des Konzerts und der Besucher absichern. Damit sich diese nach dem Einlass der Besucher stärken konnten, war die Fachgruppe Logistik-Verpflegung beauftragt worden, die Einsatzkräfte zu verpflegen. Es gab Wurstsalat mit Brötchen sowie Käsesalat für die Vegetarier. Vorbereitet wurde dieses mit Einkauf und Schnippeln schon am Samstag, damit man am Sonntag direkt durchstarten konnte. Sichtlich zufriedene Polizeibeaamte bedankten sich für die gute Verpflegung.

Nach der Essensausgabe gab es noch die Möglichkeit Teile des Konzerts zu hören bzw. von weitem zu sehen, eh es dann zurück in die Unterkunft ging, wo die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde, sprich Spülen und Aufräumen.

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: