19.12.2020

Notverschluss für die Polizei Sandhofen

Alarm für den THW Ortsverband Mannheim. Die Polizei Sandhofen benötigt Unterstützung zum Notverschluss einer Wohnung. Dieser Einsatz stellt gleichzeitig die Premiere für den neuen GKW dar.

Zusägen der Holzplatte

Samstag, 17:20 Uhr: Die Landespolizei fordert das THW an, um eine Wohnung notzuverschließen. Diese musste von der Feuerwehr aufgebrochen werden. Damit Unbefugte keinen Zutritt bekommen, wird in der Regel das THW alarmiert und verschließt die Öffnungen, beispielsweise zerstörte Schaufenster, zertrümmerte Fenster oder aufgebrochene Türen.

Sieben Helferinnen und Helfer rücken aus und erreichen 17:55 Uhr die Einsatzstelle. 

Mittels Spanplatten wurde die Tür verschlossen. Um 18:30 Uhr war der Einsatz beendet und die Helfer*innen rückten wieder ein ins Rettungszentrum.

Dieser Einsatz war die Premiere für den neuen GKW - siehe Artikel.


  • Zusägen der Holzplatte

  • Das Loch in der Tür

  • MTW ZTr im Eisnatz

  • GKW im Einsatz

  • Die verschlossene Tür

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: