25.01.2020

Schwabentopf beim Festival

Verpflegung der Polizei-Einsatzkräfte bei I´m hardstyle

Am Samstag, den 25.01.2020, wurden die Einsatzbeamten, die auf der Veranstaltung I ´m Hardstyle auf dem Maimarktgelände Dienst taten, durch das THW Mannheim verpflegt.

Der Dienst begann mit dem Einkaufen der frischen Zutaten, wobei es für die neueren Helfer auch einige Erklärungen zum Einkaufen im Großmarkt gab. Anschließend wurden durch einen Teil der Mannschaft die Lunchpakete gepackt, da ein Teil derer schon vorab abgeholt werden sollte.

Der Rest baute die Kärcher-Schnellkochmodule auf – das Kaltwassermodul als Spüle und das Kochmodul mit Ceran- und Induktionskochfeld. Zusätzlich wurde der Hockerkocher und der Kippbräter genutzt, um die Verpflegung zuzubereiten. Es gab einen Schwäbischen Pilzrahmtopf mit Schweinelendchen und Spätzle, die vegetarische Variante ersetzte die Schweinelende durch Hokkaido-Kürbis.

Pünktlich um 19:30 Uhr wurde abgethermt, so dass die Ausgabe in der Polizeiwache auf dem Maimarktgelände um 20 Uhr wie von der Einsatzleitung gewünscht, ausgegeben werden konnte. Von den Einsatzkräften – 60 Polizeibeamte aus Mannheim, ca. 25 Bereitschaftspolizisten und vier Personen Wachdienst der Feuerwehr - gab es viel Lob für das leckere Essen. Auch die Donuts als Nachtisch kamen sehr gut an.

Gegen 22:30 Uhr ging es zum Spülen zurück ins Rettungszentrum, wo sich die Mannschaft zuerst einmal selber noch eine Stärkung mit ihrem Essen gönnte. Gegen 01:00 Uhr war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt und die Mannschaft ging auseinander um das Restwochenende zu genießen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: