14.05.2022

Unterstützung des SRH Dämmermarathons in Mannheim

Mannheim, 14.05.2022. Erneut unterstützte auch dieses Jahr der THW Ortsverband (OV) Mannheim den Dämmermarathon, der am 14.05. in und um Mannheim herum stattfand.

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung unterstützte den Veranstalter des SRH Dämmermarathon erneut durch den Aufbau von Beleuchtung an dunklen Stellen der Marathon-Strecke. 

Dabei wurden dieses Jahr zwei knifflige Abschnitte in Seckenheim professionell durch die ehrenamtliche Einsatzkräfte ausgeleuchtet. Weiterhin wurde im Hanielpark und am Hans-Reschke-Ufer jeweils ein dunkler Bereich mittels geeigneter Strahler für die Läuferinnen und Läufer erhellt.

Drei Trupps waren mit drei Mannschaftstransportwagen unterwegs und bauten "ihre" Einsatzstellen auf. Um kurz vor halb sieben abends waren diese Vorbereitungen abgeschlossen. Dann hieß es warten.

Die insgesamt elf Einsatzkräfte blieben an ihren Einsatzstellen vor Ort, um den sicheren Betrieb gewährleisten zu können. Gegen 21.30 Uhr wurde an allen Stationen die Beleuchtung eingeschaltet. Ab 23 Uhr fuhr dann der Besenwagen an den Stationen vorbei, womit das Ende der Beleuchtung eingeläutet wurde.

Die Einsatzkräften konnten daraufhin ihre Materialen wieder abbauen und zur Unterkunft zurück kehren. Erst um halb zwei Nachts konnte - nach dem Aufräumen - das Ende des Einsatzes verkündet werden.

Eine Besonderheit dieses Jahr waren mehrere Läufer:innen am Hanielpark, die dehydriert waren. Hier konnten die vor Ort befindlichen Einsatzkräfte des THW OV Mannheim mit Wasser unterstützen. Der Veranstalter wurde entsprechend informiert. Ebenso halfen die Kräfte einigen Passanten, die aufgrund der Streckensperrungen nicht wussten, wie sie ihr Ziel erreichen sollten. 

Eingesetzt wurden unter anderem: vier Generatoren, acht Strahler, fünf sogenannte Nightsearcher (tragbare, akkubetriebende Strahler) und ein N8LED, also ein Flächenstrahler bestehend aus vielen LEDs.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: