09.06.2018

Verkehrskontrolle auf der A 61

THW Mannheim verpflegt die Einsatzkräfte der Polizei

In der Nacht von Samstag, den 09.06.18, auf den darauffolgenden Sonntag wurde durch das Verkehrskommissariat Walldorf eine großangelegte Kontrollstelle auf der A61 eingerichtet. Hierzu wurde die Autobahn voll gesperrt und der Verkehr auf den Parkplatz "Wilhelmswiese" ausgeleitet, wo schließlich auch die Kontrollen stattfanden. Bei dieser Kontrolle wurden Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahrten nach Alkoholkonsum ebenso festgestellt wie andere Delikte.

Damit die Beamten Ihren Dienst durch die Nacht gut gestärkt ausführen konnten, hatte der Ortsverband Mannheim die Verpflegung und die Versorgung mit Kaffee in der Nacht übernommen. Trotz vorangegangenem Großeinsatz am City Airport und der Präsenz auf dem Tag der Bundeswehr wurde abends noch ein Chili con Carne gekocht und ab 22:30 Uhr direkt vor Ort zusammen mit Donuts zum Nachtisch ausgegeben. Danke hier an diejenigen aus anderen Einheiten, die die Fachgruppe Log-V unterstützt haben - ohne dies, wäre das nicht zu leisten gewesen!  Gegen 00:30 Uhr waren alle Einsatzkräfte versorgt und die Helferinnen und Helfer des Ortsverbands rückten ab, um zu Hause die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.

Die eingesetzten Beamten aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen haben sich herzlich für die leckere Verpflegung bedankt.

 

 

 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: