02.03.2019

Staplerausbildung im Regionalbereich Mannheim

20 neue Fahrer für Flurförderfahrzeuge ausgebildet

Fahrübungen mit dem Stapler

Am Samstag, den 02.03.2019, herrschte ab dem späten Vormittag reger Fahrzeugverkehr auf dem Gelände des Ortsverbands Mannheim - eine Weiterbildung der THW-Helfer zum Bewegen von Staplern wurde angeboten.

Morgens waren zuerst wurden die theoretischen Grundlagen für das Bewegen von Flurförderfahrzeugen und die rechtlichen Bestimmungen dazu ausgebildet worden, danach ging es in die Praxis. Viele realitätsnahe Fahrübungen waren als Parcours im Hof des Rettungszentrums aufgebaut.

Unter den kritischen Augen von Marc Egolf und seinem Ausbilder-Team wurde an mehreren Stationen und mit mehreren Staplern das Beladen von Fahrzeugen mit Gitterboxen und Paletten geübt. Es musste ein Slalom-Parcours mit dem Staper gefahren werden und auch eine enge gerade Strecke mit Last auf der Gabel ohne Umwerfen der Pylonen bewältigt werden. Um die Mittagszeit wurden die Helfer durch die Log-V Mannheim verpflegt und gingen nachmittags mit frischen Kräften zurück an die Arbeit.

Neben Fahrern des Ortsverbands Mannheim hatten auch Kameraden aus den Nachbarortsverbänden die Chance, hier ihre Kenntnisse zu erweitern. Unser Dank gilt dem Ausbilderteam um Marc Egolf aus Adelsheim und der Regionalstelle Mannheim für das Bereitstellen der zusätzlichen Stapler.


  • Fahrübungen mit dem Stapler

  • Fahrübungen mit dem Stapler

  • Fahrübungen mit dem Stapler

  • Fahrübungen mit dem Stapler

  • Fahrübungen mit dem Stapler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: