13.12.2019

Viel Schnee im Schwarzwald

Abschlussfahrt der Jugendgruppe nach Hinterzarten bietet Möglichkeit zum Rodeln im Neuschnee

Freiräumen der Treppe der Rinkenklause

Am Freitagnachmittag ging es für einen Großteil der Mannheimer Ortsjugend auf Abschlussfahrt nach Hinterzarten im Schwarzwald. An der Rinkenklause angekommen, musste erst einmal die Treppe zum Haus von Schneemassen befreit werden. Dann wurde gemeinsam gekocht und der Abend ausklingen gelassen.

Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück auf den Rodelhügel um die Ecke und es konnte der Schnee nach Herzenslust genossen werden. Eine deftige Schneeballschlacht durfte natürlich auch nicht fehlen. Das Mittagessen wurde wieder selbst gekocht und dann ging es zum Abend es noch auf den Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht.

Am Sonntagmorgen wurde das Haus wieder aufgeräumt, Schlitten und Gepäck verladen und es ging zurück nach Mannheim, wo die Junghelferinnen und Junghelfer von ihren Eltern abgeholt wurden. Der ein oder andere hatte sicher ein paar Stunden zu wenig Schlaf an dem Wochenende bekommen, war dafür aber um einige schöne Erinnerungen reicher.


  • Freiräumen der Treppe der Rinkenklause

  • Die Treppe ist fast frei

  • Vierbettzimmer in der Rinkenklause

  • Am Rodelhügel

  • Gruppenbild am Rodelhügel

  • Weihnachtsmarkt inder Ravennaschlucht

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: